"Cölsche Lehn"

"Cölsche Lehn"

Beitragvon niederrheinbach1 » 1. Feb 2014, 12:00

Hallo!

LA NRW:

Meldeunterlagen Duisburg:

Verzeichnis derer anno herum vagirende Räuber und Vagabunden
welche der in Duisburg inhafftirter Zigeuner Johannes Schleger
entdecket hat in Anno 1734


Dessen* Huhre,
die Cölsche Lehn genandt,
ein schmahl lang Fraumensch 20 jährigen Alters,
ist aus einem Kloster in Cöllen als Nonne weggelauffen,
nachdem sie ihr eigenes Kindt umgebracht,
einen braunen Lacken flenellen Sargen Rock und ein braun Lacken
Wammes tragendt.

* Anmerkung: Gemeint ist "Zibbels, Johannes", siehe in diesem Beitrag:
Zibbels, Johannes
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9919
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Zurück zu Vagabunden, Landstreicher u.ä.





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast