Anfängerfrage: Geburtsurkunde Essen vor 1874

Bitte hier nur Namenlisten und Anfragen posten, die sich nicht eindeutig in die regionalen Foren einordnen lassen.

Anfängerfrage: Geburtsurkunde Essen vor 1874

Beitragvon Baffy » 29. Dez 2017, 19:31

Hallo liebes Forum,
mein Name ist Barbara und vermeintlich beschäftige ich mich schon seit 20 Jahren mit Familienforschung, manchmal mehr, manchmal weniger und bislang vor allem durch das Ansammeln von Daten aus dem Kreis der Verwandten und der sporadischen Suche im Internet. Allerdings habe ich mir nun vorgenommen, mal etwas ernsthafter einzusteigen und bin auf dieses tolle Forum gestoßen.

Ein Zweig meiner Vorfahren kommt aus Essen, dorthin geraten anscheinend aus Düsseldorf, Herne und Borken. Familiennamen sind SCHLÜNDER, PAGO, ORTH, SPIELMANN, KURZROCK, OVERBECK/OVENBECK, KLEINOFEN und HEIMRATH.

Nun habe ich gleich die erste Schwierigkeit: Meine Ur-urgroßmutter Emilie Wilhelmine KURZROCK wurde ausweislich ihres Heiratsscheins (ein Auszug aus dem Heiratsregister des Standesamtes Essen I, der 1936 vermutlich zur Ausstellung eines Ahnenpasses angefertigt wurde, und der mir in Kopie vorliegt) am 14.03.1873 in Essen geboren und war evangelischer Religion.

Auf der Homepage des Hauses der Geschichte in Essen steht: "Die standesamtliche Überlieferung beginnt in Essen am 1.10.1874."

Wie komme ich denn nun an Emilies Geburtsregistereintrag oder so etwas ähnliches? (was suche ich statt dessen?? Oder TAufeintrag?) Und an ihre Eltern? Aus dem Ahnenpass gehen ihre Eltern wohl hervor, jedenfalls gehen die Aufzeichnungen meines Großvaters da noch weiter, aber ich habe keine Quellen, die diese Angaben belegen.

Ich hoffe, ein(e) erfahrene(r) Nutzer hat hier einen guten Tipp für mich!
Vielen Dank im Voraus und einen guten Rutsch in ein friedliches und forschungsmäßig erfolgreiches Jahr 2018
Baffy
 
Beiträge: 1
Registriert: 9. Mai 2012, 12:24

Re: Anfängerfrage: Geburtsurkunde Essen vor 1874

Beitragvon anika tm » 30. Dez 2017, 00:44

Hallo Barbara

Zuerst einmal herzlich willkommen :)

Wenn die standesamtliche Überlieferung für Essen erst am 1.10.1874 beginnen wirst du auf die Kirchenbücher zurück greifen müssen.

anika
Benutzeravatar
anika tm
Moderatorin
 
Beiträge: 11459
Registriert: 7. Dez 2010, 15:23


Zurück zu Vorfahren vorstellen, suchen und finden





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast