Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Bitte hier nur Namenlisten und Anfragen posten, die sich nicht eindeutig in die regionalen Foren einordnen lassen.

Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Beitragvon UllaTh » 27. Jan 2015, 22:48

Hallo,

Ich heiße Ulla, bin 50, geboren in Mülheim-Ruhr und wohne seit 25 Jahren in Essen. Seit dreißig Jahre interessiert, habe ich leider erst vor zwei/drei Jahren begonnen in meiner Familie sämtliche greifbaren Unterlagen einzusammeln und bin in meiner Ahnensuche zum Teil schon ganz gut vorangekommen (bis ~ 1750).
Zur Zeit "scheitere" ich an einer Urgroßmutter, Mathilde Gaedigk (Gedig) * ~ 1860 aus Schlitt (Kreis Heilsberg im Ermland)
sowie am Vater meines Ururgroßvaters Johannes Weyhofen * 19.07.1844 in Rheinberg, seine Mutter Elisabeth Weyhofen * 13.07.1820 ( Mutter: Johanna Tenbieg, Vater: Johannes Weyhofen) heiratete 1850 Heinrich Sebus in Ossenberg.

Weiterhin suche ich zur Zeit am Niederrhein nach Bonnes, Wolters, Schraets, Craenen, Piekmans, We(y)vels, Beniers.
Im Raum Düsseldorf suche ich nach Hi(e)sgen und Amwalder.
In Essen und im Raum Kleve nach Hoeves, Hilgers,
Kraayvanger und Wallmann.

Im Raum Essen - Velbert - Wuppertal suche ich weiterhin nach Helf, Haack, Scheidtmann, Bredmann, Klusemann, Hüsgen.
Ich würde mich freuen, in diesem Forum durch Austausch vielleicht ein bisschen weiterzukommen, gebe natürlich aber auch gerne Auskunft zu den mir vorliegenden Daten und gebe sie weiter.

Viele Grüße, Ulla
Zuletzt geändert von UllaTh am 28. Jan 2015, 22:11, insgesamt 2-mal geändert.
UllaTh
 
Beiträge: 4
Registriert: 26. Jan 2015, 11:20

Re: Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Beitragvon niederrheinbach1 » 27. Jan 2015, 23:04

Hallo,

herzlich willkommen im Forum!

Viel Freude hier und einen erfolgreichen Austausch.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9919
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Beitragvon anika tm » 27. Jan 2015, 23:48

Hallo Ulla
Ich wünsche dir viel Erfolg.
Hast du Daten und Orte zu denen du im Raum Kleve suchst?

anika
Benutzeravatar
anika tm
Moderatorin
 
Beiträge: 11423
Registriert: 7. Dez 2010, 15:23

Re: Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Beitragvon KlaudiaTH » 28. Jan 2015, 07:38

Moin Ulla,

dann sind wir im weitesten Sinne verwandt :D

Heinrich Sebus gehört auch zu meinen Vorfahren ;) Sein Vater ist Reinerus Sebus aus Wardthausen, der Bruder der Johanna Sebus. Ihre Geschichte ist dir sicherlich bekannt!?
Daten. Seine Frau war Helena Husman, beide sind in Wardthausen verstorben. nach ihren Daten suche ich auch noch. Vom Reinerus ist mir bisher nur das Geb.datum bekannt.
Die Heiratsurkunde und die Urkunden der beiden Kinder von Heinrich und Elisabeth Sebus habe ich.
Sie hießen Helena und Heinrich. Von deinem Johannes wusste ich bis jetzt noch nichts....Vater unbekannt!?

Ich schau in meinen Unterlagen mal nach was für Daten ich da habe und kann sie dir schicken :)
Liebe Grüße
Klaudia
KlaudiaTH
 
Beiträge: 332
Registriert: 22. Aug 2014, 20:49

Re: Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Beitragvon UllaTh » 28. Jan 2015, 13:34

Hallo Klaudia,

deine Suche nach Sebus hatte mich auf dieses Forum aufmerksam gemacht.
Definitiv ist Elisabeth Sebus meine Urururgroßmutter.
Ihre Eltern sind Johann Weyhofen und Johanna Ten Bieg bzw. Tenbieg. Die Frage ist natürlich ob Heinrich Sebus der Vater oder der Stiefvater vonJohannes Weyhofen ist.
Bei Johannes steht im Ahnenpass nur die Mutter, er und seine Nachfahren heißen alle Weyhofen. Johannes Weyhofen selber heiratete am 02.03.1867 in Geldern Maria Sibylla Bonnes (aus Pont) und starb1911als Berginvalide in Gelsenkirchen.
Ich hatte vermutet, dass Johannes Vater jüdischen Glaubens ist, da geistert seit Ewigkeiten ein Gerücht durch die Familie, dass mein Großonkel eine solche Bemerkung gemacht hat, als er im Dritten Reich Ahnenforschung für den Ahnenpass machen musste.
Dieser Teil der Familie war (strengkatholisch) aber auch in der NS-Zeit den Juden wohlgesonnen, ein anderer Großonkel auch mit einer Jüdin verheiratet. Und wenn ich mir Familienfotos von Ihnen anschaue, dann grüßt mich Franz Kafka.
Die Geschichte um Johanna Sebus finde ich großartig. Bevor der Buchhandel "unterging", habe ich lange als Buchhändlerin gearbeitet. Einen Vorfahren zu haben, über dessen Leben Goethe eine Ballade schrieb, das wäre zu schön. Sind ansonsten viele "Ackersleut" ...
Wobei Zivilcourage das herausragendste Merkmal der späteren Weyhofens im 20. Jahrhundert war. Falls diese erblich ist ; -))
Über Daten freue ich mich natürlich.
Liebe Grüße, Ulla
UllaTh
 
Beiträge: 4
Registriert: 26. Jan 2015, 11:20

Re: Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Beitragvon KlaudiaTH » 28. Jan 2015, 16:30

Hallo Ulla,

Von Elisabeth Weyhofen hab ich Daten von 4 Kindern mit Heinrich Sebus:

Sebus, Helena * 08.04.1851 in Ossenberg
+ 1930 in Rheinberg

Sebus, Jacobus Reinhardus * 18.03.1855 in Rheinberg
Vater Heinrich befand sich zur Zeit der Geburt als Schiffer auf Reise
1855 Wohnsitz in Rheinberg

Sebus, Hermann * 25.10.1857 in Rheinberg

Sebus, Elisabeth * 14.04.1865 in Alpen

Kopien der Geburtsurkunden hab ich von Helena und Heinrich. Kann ich dir gerne schicken, wenn du mir per PN deine email schickst. Ach ja und auch eine Kopie der Heiratsurkunde von Elisabeth und Heinrich.
Liebe Grüße
Klaudia
KlaudiaTH
 
Beiträge: 332
Registriert: 22. Aug 2014, 20:49

Re: Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Beitragvon KlaudiaTH » 28. Jan 2015, 16:37

Wenn du die Daten von Heinrich Sebus Vorfahren noch gerne hättest, dann kann ich sie dir auch am besten per PDF zuschicken ;)

Tja...die Johanna...eigentlich ja auch nur eine traurige Geschichte, von ganz einfachen Tagelöhnern.
Wahrscheinlich war es nur "Glück" :oops: das ihre Geschichte gerade in den damaligen Zeitgeist passte und man so Stoff für eine Ballade hatte...aber so bleibt ein mutiges, einfaches Mädchen unvergessen.
Liebe Grüße
Klaudia
KlaudiaTH
 
Beiträge: 332
Registriert: 22. Aug 2014, 20:49

Re: Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Beitragvon KlaudiaTH » 28. Jan 2015, 16:41

Hast du denn die Daten von Weyhofen, Johann und Tenbieg, Johanna?

Ich hab da nur die Angabe das er Zimmermann war und am 12.04.1825 gestorben ist.
Liebe Grüße
Klaudia
KlaudiaTH
 
Beiträge: 332
Registriert: 22. Aug 2014, 20:49

Re: Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Beitragvon UllaTh » 28. Jan 2015, 19:00

Hallo Anika,

Meine Großmutter Sophia Kraayvanger war die Tochter von Bernardine Hoeves (20.09.1868-15.12.1941)
Eltern:
Karl Joseph Hoeves (17.02.1837 - 01.01.1874)
Mathilde Hilgers (03.12.1842 - 23.08.1913)

und
Heinrich Kraayvanger (16.10.1871-28.01.1917)
Heinrich Kraayvangers Eltern:
Sophia Wallmann (09.04.1841 -17.11.1918)
Heinrich Kraayvanger (22.06.1846-10.04.1918)

Diese Daten habe ich aus einem Familienstammbaum, den irgendein Verwandter in den 1970/80 Jahren erstellt hat. Die Daten meiner UrUrgroßeltern bestätigen sich im Internet bei Mosaik Kleve Totenzettel.
Da meine Großmutter schon 1935 gestorben ist (als meine Mutter erst zwei Jahre alt war) und mein Opa 1937 erneut geheiratet hat, hatten wir kaum Kontakte zu diesem Teil der Familie.
Die Hoeves und Kraayvangers stammen ursprünglich
aus dem Raum Kleve, waren aber ab Anfang des 20.Jahrhunderts in Essen ansässig.

Viele Grüße, Ulla
UllaTh
 
Beiträge: 4
Registriert: 26. Jan 2015, 11:20

Re: Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Beitragvon anika tm » 28. Jan 2015, 23:22

Hallo Ulla
dann hast du ja den nächsten Anhaltspunkt, ist in dem Stammbaum eine Ortsangabe vermerkt? Wenn ja kannst kannst du dort die nächten Urkunden anfordern, oder selber bei Mosaik im Archiv nachsehen.
anika
Benutzeravatar
anika tm
Moderatorin
 
Beiträge: 11423
Registriert: 7. Dez 2010, 15:23

Re: Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Beitragvon UllaTh » 29. Jan 2015, 21:04

Hallo Anika,

Leider habe ich nirgendwo Ortsangaben, nur die Namen
und einige wenige Fotos, und private Schriftwechsel. Fast keine Berufe, leider, nicht einmal bei den Urgroßeltern, großes Rätselraten. Natürlich habe ich meine Mutter "gelöchert", die zwar geistig noch superfit ist, aber leider auch zu wenig weiß.
Ich hoffe natürlich auch, dass sich vielleicht irgendjemand mit gleichen Kraayvanger und Hoeves -Vorfahren hier im Forum "herumtreibt"....Dem könnte ich ja vielleicht auch mit Daten aus dem Stammbaum weiterhelfen.
Eine Menge Daten aus Recherchen habe ich allerdings von der Familie meiner Stiefoma, auch Unmengen Dokumente, Ahnentafeln und Fotos. Das sind alteingesessene Bauern in Essen gewesen mit Namen Kalthoff, Silberkuhl, Klimburg, Hülsmann, Brandsmüller.
Wir wohnen dort in ihrem ehemaligen Elternhaus (einem Bauernhof von etwa 1780) dessen komplette Geschichte wir in den letzten Jahren zusammengestellt haben. Wenn jemand Interesse hat...
Liebe Grüße , Ulla
UllaTh
 
Beiträge: 4
Registriert: 26. Jan 2015, 11:20

Re: Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Beitragvon anika tm » 29. Jan 2015, 22:56

Hallo Ulla
dann hilft es wirklich nur von Urkunde zu Urkunde weiter zu kommen. Das schöne am linken Niederrhein ist ja das es ab 1800 den Civilstand gab.
anika
Benutzeravatar
anika tm
Moderatorin
 
Beiträge: 11423
Registriert: 7. Dez 2010, 15:23

Re: Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Beitragvon niederrheinbach1 » 1. Feb 2015, 19:01

Hallo!

Vielleicht nützen Dir oder anderen diese Angaben im AB.

Adressbuch der Stadt Duisburg 1952:

Kraayvanger, Aenne, Buchhalt., Preußenstr. 40
- Ferdinand, Arb., Dickelsbachstr. 8
- Franziska, Ww., Sterkrader Str. 11
- Heinrich, Inv., Koloniestr. 173
- Heinrich, Schlosser, Schwabenstr. 20
- Helmut, Schlosser, Eigenstr. 97
- Hermann, Arb., Heerstr. 85
- Hildegard, Krankenpflegerin, Albertus-Magnus-Str. 33
- Josef, Arb., Matthesstr. 2
- Josef, Lagermstr., Malteserstr. 2
- Walter, Kraftf., Sterkrader Str. 11
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9919
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Beitragvon Hans A » 2. Nov 2017, 20:46

Hallo Ulla,
In meinem angelegten Stammbaum ist Johannes Weyhofen *19.6.1844 von Elisabeth Weihofen (Geburtsname) *13.7.1820 (bei der Geburt des 1. Sohnes wurde der Name Weyhofen eingetragen) ledig geboren worden.
Er heiratete Sibylla Bonnes.
Der Opa ist mit Johann *10.3.1776, +10.4.1825 und Oma Joanna *17.3.1784 hinterlegt.
Elisabeth heiratete im Jahr 1850 Heinrich Sebus *10.8.1823 wo Sie nochmals 5 Kinder gebahr.
Gruß Hans
Hans A
 
Beiträge: 6
Registriert: 1. Apr 2017, 19:12
Wohnort: Allmersbach im Tal

Re: Ulla aus dem Pott - Suche am Niederhein

Beitragvon anika tm » 2. Nov 2017, 23:51

Hallo

Ich finde es immer wieder schön wenn ältere Post von Mitgliedern gefunden werden und sich daraus neue Verknüpfungen ergeben :).

anika
Benutzeravatar
anika tm
Moderatorin
 
Beiträge: 11423
Registriert: 7. Dez 2010, 15:23

Nächste

Zurück zu Vorfahren vorstellen, suchen und finden





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast