Johann Zerres aus Bergheim

Johann Zerres aus Bergheim

Beitragvon anika tm » 19. Okt 2016, 20:47

Amtsblatt Düsseldorf 1852

Im Rhein bei Hersel Ertrunkene betr.
In der Nacht vom 21. auf den 22. d. M. sind die nachbezeichneten und signalisirten Personen auf dem Rheine
in der Gegend von Hersel mit einem Kahn unter ein Dampfboot gerathen und sämmtlich ertrunken.
1) Friedrich Wilhelm Umschlag, Ulan von hier; Alter 24 Jahre; Größe 5 Fuß 5 Zoll; Haare schwarzbraun; Nase stumpf; Zähne vollzählich; Bart im Entstehen; Statur schlank.
2) Peter Joseph Wollersheim aus Bergheim im Siegkreise; Alter 24 Jahre; Größe 5 Fuß 5 Zoll; Haare schwarz; Augenbraunen schwarzbraun; Nase stumpf; Bart schwarz; Statur schlank.
Besondere Kennzeichen: Am linken Fuße an der dicken Zehe ein Gewächs und mitten auf dem Kopfe eine haarlose Stelle.
3) Johann Zerres aus Bergheim; Alter 24 Jahre; Größe 5 Fuß 7 Zoll; Haare weiß und ziemlich lang; Augenbraunen weiß; Nase stumpf; Bart weiß Gesicht länglich; Statur schlank.
Besondere Kennzeichen: die rechte Hand war dick und mit weißer Leinwand verbunden.
Ersterer war bekleidet: graue Tuchhose mit rothen Streifen, ein Ulanen Colet mit Epauletten, Stiefel und Spornen, schwarz seidenes Halstuch, eine feine Ulanenmütze, ein Säbel; derselbe hatte eine silberne Taschenuhr und 8 Thaler Geld in Silber bei sich.
Bekleidung des ad 2 Genannten: graue Tuchhose, bunte baumwollene Weste, schwarz seidenes Halstuch, baumwollene Schale, graues Kamisol, Hemd, ein Paar Stiefel, eine blaue Kappe und eine blaue Schürze; derselbe hatte circa 20 Silbergroschen Geld bei sich.
Bekleidung des ad 3 Genannten: blaue Hose mit dunkeln Streifen, baumwollene karrirte Weste, ein heller Rock von Kassenet woran die halben Aermel von neuem Stoffe waren, schwarz seidenes Halstuch, Militairhemd vom 28. Infanterie Regiment, ein Paar Stiefel, ein Paar graue Strümpfe.
Ich ersuche jeden, welcher von dem Verbleibe der Leichen und des Nachens Kenntniß erhalten sollte, mir oder der nächsten Polizeibehörde sofort Nachricht zu geben.
Bonn den 23. März 1852.
Der Ober-Prokurator: v. Ammon.

anika
Benutzeravatar
anika tm
Moderatorin
 
Beiträge: 11423
Registriert: 7. Dez 2010, 15:23

Zurück zu Ertrunkene Personen





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast