Bergwerke-Eigenthum

Bergwerke-Eigenthum

Beitragvon Anon Yma » 18. Apr 2013, 16:06

Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Aachen 1868

Seite 17

Im Namen des Königs

Auf Grund der Muthung vom 2. September 1867 wird dem Ackerer Lamberg Küpper zu Dahlem bei Stadtkyll, unter dem Namen "Allendorfberg" das Bergwerke-Eigenthum in dem in der Gemeinde Allendorf im Kreise Schleiden, Regierungsbezirk Aachen, und in der Gemeinde Esch im Kreise Daun, Regierungsbezirk Trier, und Ober-Bergamtsbezirk Bonn belegene Felde, welches einen Flächeninhalt von hundert dreiundsechzig Tausend neunhundert sechsundachtzig Quadratlachtern hat und dessen Grenzen auf dem am heutigen Tage beglaubigten Wituationsrisse mit den Buchstaben a, b, d bezeichnet sind, zur Gewinnung der in dem Felde vorkommenden Eisenerze nach dem Berggesetze vom 24. Juni 1865 hierdurch verliehen.

Urkundlich ausgefertigt Bonn, den 19. Dezbr. 1867

Königl. Ober-Bergamt
Viele Grüße

Horst
Anon Yma
 
Beiträge: 77
Registriert: 12. Jan 2013, 12:22
Wohnort: Geilenkirchen

Zurück zu Sonstige Mitteilungen aus Amtsblättern Reg.-Bez. Köln





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast