Landdrostei Hildesheim: Bestellung zu Standesbeamt. u. der. Vertretern 1875/1876

Landdrostei Hildesheim: Bestellung zu Standesbeamt. u. der. Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 31. Okt 2017, 12:23

Hallo!

Amtsblatt für Hannover
Nr. 4, 14.1.1876


21. Unter Bezugnahme auf die in der besonderen
Beilage zum 34. Stück des Amtsblatts für Hanno-
ver pro 1874 publicirte Nachweisung der Standes-
amtsbezirke und Standesbeamten in der Provinz
Hannover sowie auf meine Amtsblatts-Bekannt-
machung vom 28. v. M. und Js. bringe ich hier-
durch folgende Veränderungen zur öffentlichen
Kenntniß.

II. In dem Personal der Standesbeamten und
deren Stellvertreter

Es sind bestellt in den nachbenannten Standes-
Amtsbezirken:

B. Landdrostei Hildesheim


1. Bolzum, Amts Hildesheim:
der Beigeordnete Schütte daselbst zum 2. Stell-
vertreter des Standesbeamten,

2. Gleidingen, desselben Amts:
der Beigeordnete Grethe daselbst zum 2. Stell-
vertreter des Standesbeamten,

3. Harsum, desselben Amts:
der Beigeordnete Kellner daselbst zum 2. Stell-
vertreter des Standesbeamten,

4. Ingeln, desselben Amts:
der Beigeordnete Wolters daselbst zum 2. Stell-
vertreter des Standesbeamten,
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9935
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Landdrostei Hildesheim: Bestellung zu Standesbeamt. u. der. Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 31. Okt 2017, 12:31

Hallo!

5. Gr. Lobke, desselben Amts:
der Beigeordnete Busche daselbst zum 2.,
der Beigeordnete Behre daselbst zum 3. Stell-
vertreter des Standesbeamten,

6. Oesselse, desselben Amts:
der Beigeordnete Flohr daselbst zum 2. Stell-
vertreter des Standesbeamten,

7. Achtum-Uppen, Amts Marienburg:
der Beigeordnete Engelke daselbst zum 1.,
der Beigeordnete Ernst daselbst zum 2. Stell-
vertreter des Standesbeamten,

8. Dingelbe, desselben Amts:
der Beigeordnete Maxen daselbst zum 2. Stell-
vertreter des Standesbeamten,
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9935
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Landdrostei Hildesheim: Bestellung zu Standesbeamt. u. der. Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 31. Okt 2017, 12:35

Hallo!

9. Gr. Düngen, desselben Amts:
der Beigeordnete Wehmeyer daselbst zum 2.
Stellvertreter des Standesbeamten,

10. Moritzberg, desselben Amts:
der Beigeordnete Wahnschaffe daselbst zum 2.,
der Beigeordnete Baumann daselbst zum 3.,
der Beigeordnete Schmitz daselbst zum 4. Stell-
vertreter des Standesbeamten,

11. Ochtersum, desselben Amts:
der Beigeordnete Ohlendorf daselbst zum 2.
Stellvertreter des Standesbeamten,

12. Ottbergen, desselben Amts:
der Beigeordnete Westphal daselbst zum 2.
Stellvertreter des Standesbeamten,
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9935
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Landdrostei Hildesheim: Bestellung zu Standesbeamt. u. der. Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 1. Nov 2017, 13:08

Hallo!

13. Banteln, Amts Gronau:
der Beigeordnete Grimme daselbst zum Stell-
vertreter des Standesbeamten,

14. Barfelde, desselben Amts:
der Beigeordnete Strüber daselbst zum 2. Stell-
vertreter des Standesbeamten,

15. Brüggen, desselben Amts:
der Beigeordnete Kranz daselbst zum 1.,
der Beigeordnete Klingebiel daselbst zum 2.
Stellvertreter des Standesbeamten,

16. Burgstemmen, desselben Amts:
der Beigeordnete Meisiek daselbst zum 1.,
der Beigeordnete Presuhn daselbst zum 2.
Stellvertreter des Standesbeamten,
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9935
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Landdrostei Hildesheim: Bestellung zu Standesbeamt. u. der. Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 1. Nov 2017, 13:11

Hallo!

17. Eberholzen, desselben Amts:
der Beigeordnete Jacobs daselbst zum 1.,
der Beigeordnete Knoesel daselbst zum 2.
Stellvertreter des Standesbeamten,

18. Mehle, desselben Amts:
der Beigeordnete Heuer daselbst zum 1.,
der Beigeordnete Reitemeyer daselbst zum 2.,
der Beigeordnete Wöbeking daselbst zum 3.
Stellvertreter des Standesbeamten,

19. Nordstemmen, desselben Amts:
der Beigeordnete Burose daselbst zum 2. Stell-
vertreter des Standesbeamten,

20. Petze, desselben Amts:
der Beigeordnete Ebeling daselbst zum Stell-
vertreter des Standesbeamten,
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9935
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Landdrostei Hildesheim: Bestellung zu Standesbeamt. u. der. Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 1. Nov 2017, 13:14

Hallo!

21. Rheden, desselben Amts:
der Beigeordnete Pape daselbst zum 2. Stell-
vertreter des Standesbeamten,

22. Gr. Döhren, Amts Liebenburg:
der Ortsvorsteher Marquardt daselbst zum
Standesbeamten,

23. Kl. Döhren, desselben Amts:
der Ortsvorsteher Plumeyer daselbst zum
Standesbeamten,
der Beigeordnete Dette daselbst zum Stell-
vertreter,

24. Gr. Flöthe, desselben Amts:
der Beigeordnete Bothe daselbst zum Stell-
vertreter des Standesbeamten,
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9935
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Landdrostei Hildesheim: Bestellung zu Standesbeamt. u. der. Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 1. Nov 2017, 13:20

Hallo!

25. Gitter a. B., desselben Amts:
der Ortsvorsteher Heinemann daselbst zum
Standesbeamten,
der Beigeordnete Bruer daselbst zum Stell-
vertreter,

26. Hahndorf, desselben Amts:
der Ortsvorsteher Bielstein daselbst zum
Standesbeamten,
der Beigeordnete Plumeyer daselbst zum
Stellvertreter,

27. Jerstedt, desselben Amts:
der Beigeordnete Bolm daselbst zum Stell-
vertreter,

28. Kniestedt, desselben Amts:
der Ortsvorsteher Schöning daselbst zum
Standesbeamten,
der Beigeordnete Talleur daselbst zum
Stellvertreter,
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9935
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Landdrostei Hildesheim: Bestellung zu Standesbeamt. u. der. Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 12. Nov 2017, 20:54

Hallo!

29. Gr. Mahner, desselben Amts:
der Ortsvorsteher Berkefeld daselbst zum
Standesbeamten,
der Beigeordnete Talleur daselbst zum Stell-
Vertreter,

30. Neuenkirchen, desselben Amts:
der Ortsvorsteher Rühe daselbst zum Stan-
desbeamten,
der Beigeordnete Voß daselbst zum Stell-
vertreter,

31. Upen, desselben Amts:
der Ortsvorsteher Ahrens daselbst zum
Standesbeamten,
der Beigeordnete Heitefuß daselbst zum
Stellvertreter,

32. Bilderlahe, Amts Bockenem:
der Gemeindevorsteher Baese daselbst
zum Standesbeamten,
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9935
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Landdrostei Hildesheim: Bestellung zu Standesbeamt. u. der. Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 12. Nov 2017, 20:58

Hallo!

33. Bültum, desselben Amts:
der Gemeindevorsteher Wegener daselbst
zum Standesbeamten,
der Beigeordnete Barte daselbst zum Stell-
vertreter,

34. Hackenstedt, desselben Amts:
der Beigeordnete Ohlendorf daselbst zum
Stellvertreter des Standesbeamten,

35. Wartjenstedt, desselben Amts:
der Gemeindevorsteher Jahns daselbst zum
Standesbeamten,

36. Barbis, Amts Herzberg:
der Beigeordnete Schmiedekind daselbst zum
2. Stellvertreter des Standesbeamten,
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9935
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Landdrostei Hildesheim: Bestellung zu Standesbeamt. u. der. Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 12. Nov 2017, 21:00

Hallo!

37. Bartolfelde, desselben Amts:
der Beigeordnete Christian Morich zum 1.,
der Beigeordnete Heinrich Morich zum 2.
Stellvertreter des Standesbeamten,

38. Hattorf, desselben Amts:
der Bauermeister Schirmer daselbst zum
Standesbeamten,
der Beigeordnete Klapproth daselbst zum
2. Stellvertreter des Standesbeamten,

39. Hörden, desselben Amts:
der Beigeordnete Bierwirth daselbst zum
2. Stellvertreter des Standesbeamten,

40. Lauterberg, desselben Amts:
der Senator Dr. Ritscher daselbst zum 2.
Stellvertreter des Standesbeamten,
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9935
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Landdrostei Hildesheim: Bestellung zu Standesbeamt. u. der. Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 12. Nov 2017, 21:05

Hallo!

41. Osterhagen, desselben Amts:
der Beigeordnete Leunig daselbst zum 1.,
der Beigeordnete Morich daselbst zum 2.
Stellvertreter des Standesbeamten,

42. Pöhlde, desselben Amts:
der Beigeordnete August Dietrich daselbst
zum 1.,
der Beigeordnete Heinrich Dietrich daselbst
zum 2. Stellvertreter des Standesbeamten,

43. Scharzfeld, desselben Amts:
der Beigeordnete Schirmer daselbst zum 1.,
der Beigeordnete Kreter daselbst zum 2.
Stellvertreter des Standesbeamten,

44. Steina, desselben Amts:
der Beigeordnete Lauenstein daselbst zum 1.,
der Beigeordnete Schinkel daselbst zum 2.
Stellvertreter des Standesbeamten,
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9935
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Landdrostei Hildesheim: Bestellung zu Standesbeamt. u. der. Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 12. Nov 2017, 21:08

Hallo!

45. Wollershausen, desselben Amts:
der Beigeordnete Barke daselbst zum Stell-
vertreter des Standesbeamten,

46. Ellershausen, Amts Göttingen:
der Bauermeister Uhlendorf daselbst zum
Standesbeamten,
der Beigeordnete Ahlrutz daselbst zum
Stellvertreter,

47. Gr. Lengden, Amts Reinhausen:
der Bauermeister Gersting daselbst zum
Stellvertreter des Standesbeamten,

48. St. Andreasberg, Amts Zellerfeld:
der Cämmerer Häger daselbst zum 1.,
der Schlossermeister Richter daselbst zum
2. Stellvertreter des Standesbeamten,
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9935
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Landdrostei Hildesheim: Bestellung zu Standesbeamt. u. der. Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 12. Nov 2017, 21:11

Hallo!

49. Hohnsteinsche Forst, Amts Hohenstein:
der Vorsteher, Forstmeister Eilers zu Sophien-
hof zum Stellvertreter des Standesbeamten,

50. Werna, desselben Amts:
der Beigeordnete Facius daselbst zum 2.
Stellvertreter des Standesbeamten.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9935
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15


Zurück zu Mitteilungen aus Amtsblättern u.ä., Zeitungsanzeigen u.ä. NI





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast