Landdrostei Stade: Bestellung zu Standesbeamt. u. deren Vertretern 1875/1876

Landdrostei Stade: Bestellung zu Standesbeamt. u. deren Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 12. Nov 2017, 21:34

Hallo!

Amtsblatt für Hannover
Nr. 4, 14.1.1876


21. Unter Bezugnahme auf die in der besonderen
Beilage zum 34. Stück des Amtsblatts für Hanno-
ver pro 1874 publicirte Nachweisung der Standes-
amtsbezirke und Standesbeamten in der Provinz
Hannover sowie auf meine Amtsblatts-Bekannt-
machung vom 28. v. M. und Js. bringe ich hier-
durch folgende Veränderungen zur öffentlichen
Kenntniß.

II. In dem Personal der Standesbeamten und
deren Stellvertreter

Es sind bestellt in den nachbenannten Standes-
Amtsbezirken:

D. Landdrostei Stade


1. Bülkau, Amts Neuhaus d. O.:
der Beigeordnete Rohde daselbst zum 2.,
der Beigeordnete Schade daselbst zm 3. Stell-
vertreter des Standesbeamten,

2. Geversdorf, desselben Amts:
der Beigeordnete Bacmeister daselbst zum 2.,
der Beigeordnete Kemme daselbst zum 3. Stell-
vertreter des Standesbeamten,

3. Neuhaus a. O., desselben Amts:
der Beigeordnete Maaß daselbst zum 2. Stell-
vertreter des Standesbeamten,

4. Cappel, Amts Dorum:
der Beigeordnete Hey daselbst zum 2.,
der Beigeordnete Siebs daselbst zum 2. Stell-
vertreter des Standesbeamten,
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9919
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Landdrostei Stade: Bestellung zu Standesbeamt. u. deren Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 12. Nov 2017, 21:40

Hallo!

5. Dorum, desselben Amts:
der Beigeordnete Schmidtmann daselbst zum 2.,
der Beigeordnete Hey daselbst zum 3.,
der Beigeordnete Icken daselbst zum 4. Stell-
vertreter des Standesbeamten,

6. Nordholz, desselben Amts:
der Gemeindevorsteher Luhn daselbst zum
Standesbeamten,
der Beigeordnete Jentz daselbst zum Stell-
vertreter,

7. Wremen, desselben Amts:
der Beigeordnete Wiebalk daselbst zum 2.,
der Beigeordnete Poggensiek daselbst zum 3.
Stellvertreter des Standesbeamten,

8. Borstel, Amts Verden:
der Gemeindevorsteher Beneke daselbst zum
Standesbeamten,
der Beigeordnete Müller daselbst zum Stell-
vertreter,
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9919
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Landdrostei Stade: Bestellung zu Standesbeamt. u. deren Vertretern 1875/1876

Beitragvon niederrheinbach1 » 12. Nov 2017, 21:42

Hallo!

9. Intschede, desselben Amts:
der Beigeordnete Schröder daselbst zum 1.,
der Beigeordnete Brüns daselbst zum 2. Stell-
vertreter des Standesbeamten,

10. Arbergen, Amts Achim:
der Gemeindevorsteher Heimburg daselbst
zum Standesbeamten,
der Beigeordnete Behnken daselbst zum
Stellvertreter,
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9919
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15


Zurück zu Mitteilungen aus Amtsblättern u.ä., Zeitungsanzeigen u.ä. NI





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast