Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."

Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."

Beitragvon niederrheinbach1 » 19. Jul 2015, 22:29

Hallo!

Deutsch-Ostafrikanische Zeitung
Daressalam, 2.9.1899


Der Tonnenleger "Kaiser Wilhelm der Große",
welcher für den Dienst der Kaiserlichen Flotille
bestimmt, am 5. Juli unter Führung von Capitän
Wiebel
Hamburg verließ, ist am 22. August von
Aden abgegangen und wird in den nächsten Ta-
gen hier erwartet.
Der Besuch an Bord ist vorläufig niemand ge-
stattet.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9482
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."

Beitragvon niederrheinbach1 » 19. Jul 2015, 22:30

Hallo!

Deutsch-Ostafrikanische Zeitung
Daressalam, 9.9.1899


Der neue Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."
ist ein 500-tonniger (Brutto) Doppelschraubendampfer
mit Dampf- und Handruder.
Seine äußere und innere Einrichtung entspricht in je-
der Weise ebenso seinem Hauptzweck als Tonnenleger
wie dem Zweck als Passagierdampfer.
Die an Bord befindliche elektrische Maschiene spendet
das elektrische Licht für die Scheinwerfer als auch die
ganze Beleuchtung des Schiffes.
Ebenso ist das ganze Schiff mit elektrischen Ventilato-
ren versehen.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9482
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."

Beitragvon niederrheinbach1 » 19. Jul 2015, 22:31

Hallo!

Die innere Ausstattung der Offizier- und Passagierkabi-
nen läßt nichts zu wünschen übrig, vor Allem machen
die dem Gouverneur zur Verfügung stehenden Räume,
welche aus einem elegant eingerichteten Salon und
einem großen luftigen Schlafzimmer bestehen, einen
behaglichen und wohnlichen Eindruck, überhaupt ste-
hen in ihren Bequemlichkeitseinrichtungen u. s. w.
die Kabinen dieses Schiffes den Kabinen der größeren
transatlantischen Passagierdampfer durchaus nicht
nach.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9482
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."

Beitragvon niederrheinbach1 » 19. Jul 2015, 22:31

Hallo!

Die Einrichtung der Speisezimmer, Baderäume u. s. w.
ist ebenfalls eine durchaus moderne.
Die Fahrpreise für die Passagiere der 1. und 2. Kajüts-
klasse sind bisher noch nicht festgesetzt, sie sollen in
Kurzem durch das Kaiserliche Gouvernement bestimmt
werden.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9482
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."

Beitragvon niederrheinbach1 » 19. Jul 2015, 22:44

Hallo!

Am 6. Juli hatte der neue Dampfer Hamburg zur Fahrt
nach Daressalam verlassen, sein verhältnismäßig spä-
tes Eintreffen hier am Bestimmungsort ist auf Grund
ihm ertheilter Instruktionen erfolgt, welche dem neu-
en Dampfer in verschiedenen Häfen Reise-Unterbre-
chungen vorgeschrieben haben.
In ca. 14 Tagen gedenkt Kapitän Wiebel die erste
Dienstfahrt mit seinem Dampfer anzutreten.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9482
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."

Beitragvon niederrheinbach1 » 30. Aug 2015, 23:45

Hallo!

Deutsch-Ostafrikanische Zeitung
Daressalam, 16.9.1899


Gouvernements-Dampfer "Kaiser Wilhelm II." unter-
nahm am Dienstag den 12. ds. Mts. Vormittags eine
kleine Probefahrt.
Die an Bord befindliche Begutachtungs-Kommission
bestand aus Major von Naßmer, Korvettenkapitän
Hoepner
und Kapitänleutnant Bertram.
Da die von Kapitän Wiebel in Aden engagierten 8
schwarzen Matrosen noch nicht zu Steuerleuten an-
gelernt waren, so halfen einige steuerkundige Matro-
sen S. M. S. "Schwalbe" für die Probefahrt aus.
Der Dampfer lief bei reduzierter Fahrt 9 1/2 Meilen.
Schon gegen Mittag kehrte er wieder in den Hafen
zurück.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9482
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."

Beitragvon niederrheinbach1 » 6. Sep 2015, 22:39

Hallo!

Deutsch-Ostafrikanische Zeitung
Daressalam, 23.9.1899


Am Mittwoch den 27. ds. Mts. wird Gouvernements-
dampfer "Kaiser Wilhelm II."
voraussichtlich seine
erste Dienstfahrt nach den Nordstationen der Kolo-
nie antreten.
Die Führung dieses Schiffes ist seit Kurzem Kapitän
Prussing
übertragen worden, während Kapitän Wie-
bel
zum Kommandanten des Gouvernementsdampfer
"Rufidji"
ernannt ist.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9482
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."

Beitragvon niederrheinbach1 » 4. Nov 2015, 22:51

Hallo!

Deutsch-Ostafrikanische Zeitung
Daressalam, 30.9.1899


Gouv.-Dampfer "Kaiser Wilhelm II." trat am 27. d. Mts.
Morgens unter Führung des Kapitän Prüssing seine erste
Dienstfahrt und zwar nach den Nordstationen an.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9482
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."

Beitragvon niederrheinbach1 » 7. Mär 2016, 23:44

Hallo!

Deutsch-Ostafrikanische Zeitung
Daressalam, 14.10.1899


Der nach der Abreise des Aga Khan von der Firma F. S.
Steffens
gecharterte Gouvernementsdampfer "Kaiser
Wilhelm II.",
welcher gegen 300 Inder nach Zanzibar
zurückbefördert hatte, kehrte, nachdem er die Zwi-
schenzeit zum Tonnenlegen verwandt hatte, am Sonn-
abend den 7. ds. Mts. nach Daressalam zurück.
Am Montag den 16. ds. Mts. früh fährt dieser Dampfer
über Zanzibar, Tanga nach Mombasa und kehrt mit
der englischen Europapost direkt hierher zurück.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9482
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."

Beitragvon niederrheinbach1 » 24. Apr 2016, 16:19

Hallo!

Siehe auch bei diesem Thema:

Deutsch-Ostafrika: Gouverneur Generalmajor Eduard Wi. Hans Liebert / von Liebert

Deutsch-Ostafrikanische Zeitung
Daressalam, 21.10.1899


Gouv.-Dampfer "Kaiser Wilhelm II." verließ
heute früh Daressalam, fährt zuerst nach
Bagamoyo und demnächst nach Norden wei-
ter, um Tonnen zu legen.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9482
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."

Beitragvon niederrheinbach1 » 17. Jul 2016, 21:50

Hallo!

Deutsch-Ostafrikanische Zeitung
Daressalam, 28.10.1899


Gouvernements-Dampfer "Kaiser Wil-
helm II."
traf gestern Vormittag 11 Uhr
- von seiner Fahrt nach dem Norden
zwecks Tonnenlegen zurückkehrend -
wieder in Daressalam ein.

Gouvernements-Dampfer "Kaiser Wil-
helm II."
fährt Montag, den 30. Okto-
ber, Mittags 12 Uhr, direkt nach Lindi
und von dort direkt nach Pangani.
Postschluß 30. Oktober, 11 1/4 Vor-
mittag.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9482
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."

Beitragvon niederrheinbach1 » 16. Okt 2016, 12:54

Hallo!

Deutsch-Ostafrikanische Zeitung
Daressalam, 4.11.1899


Am vergangenen Dienstag sind auf dem Gouv.-
Dampfer "Kaiser Wilhelm II."
250 Schafe und
Ziegen verladen worden.
Die Thiere waren aus Pugu hierhergebracht
und wurden mit dem Dampfer nach Lindi be-
fördert, um dort unter die Eingeborenen ver-
theilt zu werden.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9482
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."

Beitragvon niederrheinbach1 » 30. Jan 2017, 19:41

Hallo!

Deutsch-Ostafrikanische Zeitung
Daressalam, 4.11.1899


Gouvernements-Dampfer "Kaiser Wilhelm II."
fährt am Montag den 6. November 8 Uhr
Vorm. über Zanzibar nach Bagamoyo und
kehrt demnächst über Zanzibar wieder hier-
her zurück.
Postschluß bezw. letzte Kastenleerung am
6. November 7 Uhr Vorm.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9482
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Kaiser Wilhelm II."

Beitragvon niederrheinbach1 » 18. Mär 2017, 19:11

Hallo!

Deutsch-Ostafrikanische Zeitung
Daressalam, 11.11.1899


Heute Morgen 8 1/2 Uhr rannte Gouv.-Dampfer
"Rovuma",
welcher auf seiner Probefahrt begrif-
fen war, dicht vor der Hafeneinfahrt dem vom
Tonnenlegen zurückkehrenden Gouv.-Dampfer
"Kaiser Wilhelm II.".

Letzterer erhielt backbords nur unbedeutende
Beulen, während der "Rovuma" der Bug arg
beschädigt wurde.
Wer die Schuld an dem Zusammenstoß hat,
ist noch nicht bekannt.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9482
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15


Zurück zu Ehemalige Kolonien Afrika: Deutsch-Ostafrika





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast