Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Rovuma"

Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Rovuma"

Beitragvon niederrheinbach1 » 16. Aug 2015, 10:16

Hallo!

Deutsch-Ostafrikanische Zeitung
Daressalam, 9.9.1899


Am Montag, den 4. d. Mts. wurde der Gouverne-
mentsdampfer "Rovuma",
nachdem er seit Mitte
Mai d. Js. zum Zwecke gründlicher Reparatur an
Land gesetzt war, wieder zu Wasser gelassen.
Kessel und Maschine wurden damals herausge-
nommen, um die unter dem Kessel befindlichen,
schadhaft gewordenen Schiffsrippen (Spanten,
zu erneuern.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9608
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Rovuma"

Beitragvon niederrheinbach1 » 16. Aug 2015, 10:16

Hallo!

Beim nächsten Hochwasser, also in ca. 14 Tagen,
sollen Kessel und Maschine, welche ebenfalls neu
nachgesehen und reparirt worden sind, wieder
eingesetzt bzw. eingebaut werden.
Auch andere bauliche Aenderungen hat man auf
dem Dampfer getroffen: die unten befindlichen
Kajüten sind entfernt und dafür Laderäume ge-
schaffen worden, welche nötigenfalls auch zur
Beförderung von Trägern verwendet werden
können.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9608
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Rovuma"

Beitragvon niederrheinbach1 » 16. Aug 2015, 10:17

Hallo!

Oben an Deck sind jetzt die Kabinen für die
Mannschaft eingebaut worden, während die
Kajüte des Kapitäns auf der Kommandobrücke
ihren Platz gefunden hat.
In ca. 6 - 8 Wochen hofft man, daß alle Repa-
raturen auf der "Rovuma" beendet sind und
der Dampfer wieder seetüchtig ist.
Wer demnächst die Stelle des Kapitäns auf
der "Rovuma" bekleiden soll, ist noch unbe-
stimmt; Kapitän Berndt, der frühere Führer
dieses Dampfers, wird erst Ende November
von seinem Europa-Urlaub zurückerwartet.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9608
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Rovuma"

Beitragvon niederrheinbach1 » 24. Apr 2016, 16:24

Hallo!

Deutsch-Ostafrikanische Zeitung
Daressalam, 21.10.1899


Auf Gouvernements-Dampfer "Rovuma", dessen
Reparaturen jetzt beendet sind, wird voraussicht-
lich in der kommenden Woche die Dampfprobe
stattfinden.
In ca. 14 Tagen hofft man mit dem Dampfer die
erste Probefahrt antreten zu können.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9608
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Rovuma"

Beitragvon niederrheinbach1 » 16. Okt 2016, 12:53

Hallo!

Deutsch-Ostafrikanische Zeitung
Daressalam, 4.11.1899


Auf dem Gouv.-Dampfer "Rovuma" hat am letz-
ten Donnerstag die Dampfprobe stattgefunden,
welche ohne Zwischenfälle zur Zufriedenheit
verlief.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9608
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Deutsch-Ostafrika: Gouvernementsdampfer "Rovuma"

Beitragvon niederrheinbach1 » 18. Mär 2017, 19:11

Hallo!

Deutsch-Ostafrikanische Zeitung
Daressalam, 11.11.1899


Heute Morgen 8 1/2 Uhr rannte Gouv.-Dampfer
"Rovuma",
welcher auf seiner Probefahrt begrif-
fen war, dicht vor der Hafeneinfahrt dem vom
Tonnenlegen zurückkehrenden Gouv.-Dampfer
"Kaiser Wilhelm II.".

Letzterer erhielt backbords nur unbedeutende
Beulen, während der "Rovuma" der Bug arg
beschädigt wurde.
Wer die Schuld an dem Zusammenstoß hat,
ist noch nicht bekannt.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9608
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15


Zurück zu Ehemalige Kolonien Afrika: Deutsch-Ostafrika





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast