Birnich Heinrich, Frechen

Birnich Heinrich, Frechen

Beitragvon anika tm » 6. Mai 2015, 19:46

Amtsblatt Köln 1844

Der Töpfer Heinrich Birnich aus Frechen Landkreis Köln dessen Signaiement ich nachfießend mittheile hat sich der wegen Diebstahls und Prellerei gegen ihn eingeleiteten Untersuchung durch die Flucht entzogen.

Ich erfuche sämmtliche Polizei-Behörden auf denselben zu wachen, ihn im Betretungsfalle zu verhaften und mir vorführen zu lassen.

Köln, den 14. Februar 1844. Der Ober-Prokurator

Signalement. Alter 25 Jahre, Größe 5 Fuß 3 Zoll, Haare blond, Stirn gewölbt, Augenbraunen blond, Augen blau, Nase gewöhnlich, Mund aufgeworfen, Bart schwach, Kinn rund, Gesicht oval, Gesiehtsfarbe gesund, Statue schlank.

anika
Benutzeravatar
anika tm
Moderatorin
 
Beiträge: 11491
Registriert: 7. Dez 2010, 15:23

Zurück zu Steckbriefe, Vorladungen, Aufforderungen, Verurteilungen: B





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast