Vorstellung Brilon und Umgebung

Vorstellung Brilon und Umgebung

Beitragvon Johanna » 23. Jan 2011, 18:39

Und eine Vorstellung aus Brilon und Umgebung:

1. Quick, Rudolph, rk
oo auch 02.08.1764 in Hallenberg
oo Brilon 12.08.1764 Maria Margaretha Kleine
1 Kind von Nr. 1

2. Quick, Johann Joseph, rk, * Brilon 23.05.1765, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 23.05.1765
auch Joseph
oo Brilon 23.06.1785
Ursula Geck, auch Anna Ursula

10 Kinder von Nr. 2

3. Quick, Maria Theresia, rk, * Brilon 19.05.1786, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 20.05.1786
oo Brilon 04.07.1807
Christoph Thiele
4. Quick, Johann Lorenz, rk, * Brilon 25.01.1789, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 26.01.1789
5. Quick, Gertrud Elisabeth, rk, * Brilon 14.02.1792, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 14.02.1792
oo Altenbüren und Alme 01.08.1815
Johann Caspar Wigge
6. Quick, Johann Gerhard, rk, * Brilon 07.01.1795, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 07.01.1795
oo Altenbüren und Alme 12.09.1816
Anna Ursula Jacobi
7. Quick, Johann Anton, rk, * Brilon 18.07.1797, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 19.07.1797
oo I. Altenbüren und Alme 19.08.1824
Anna Elisabeth Caspari,
oo II. Brilon 19.07.1832
Anna Magdalena Lueke, auch Helene
8. Quick, Anna Elisabeth, rk, * Brilon 23.01.1800, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 23.01.1800
9. Quick, Eva Elisabeth, rk, * Brilon 17.03.1802, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 17.03.1802, + 15.06.1823
oo Altenbüren und Alme 27.11.1821
Franz Bernhard Varnhagen
10. Quick, Anna Maria, rk, * Brilon 11.02.1804, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 12.02.1804
11. Quick, Johann Franz, rk, * Brilon 28.06.1805, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 29.06.1805
12. Quick, Maria Theresia, rk, ~ Altenbüren und Alme 29.12.1808

9 Kinder von Nr. 3

13. Thiele, Maria Theresia, rk, ~ Brilon 22.04.1808
14. Thiele, Theresia Gertrud, rk, ~ Brilon 04.12.1809
15. Thiele, Friderica, rk, ~ Brilon 11.05.1812
16. Thiele, Elisabetha Francisca, rk, ~ Brilon 07.08.1814
17. Thiele, Eva Catharina, rk, ~ Brilon 30.12.1816
18. Thiele, Maria Francisca, rk, ~ Brilon 13.06.1819
19. Thiele, Johann Bernard, rk, ~ Brilon 13.04.1822
20. Thiele, Johann Joseph, rk, ~ Brilon 30.03.1824
21. Thiele, Maria Catharina, rk, ~ Brilon 07.05.1826

5 Kinder von Nr. 5

22. Wigge, Franz Joseph, rk, ~ Brilon 31.03.1817
23. Wigge, Johann Augustin, rk, ~ Brilon 03.02.1819
24. Wigge, Christine Gertrud, rk, ~ Brilon 23.05.1821
25. Wigge, Maria Anna, rk, ~ Brilon 23.04.1826
26. Wigge, Gertrud Elisabeth, rk, ~ Brilon 04.05.1828

11 Kinder von Nr. 6

27. Quick, Ursula Elisabeth, rk, * Brilon 05.06.1818, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 07.06.1818, + Brilon 02.04.1839
~ auch 07.06.1818 in Alme
28. Quick, Johann Franz Christoph Joseph, rk, * Brilon 03.01.1820, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 04.01.1820
~ auch 04.01.1820 in Alme
29. Quick, Gertrud Eva, rk, ~ Altenbüren und Alme 09.01.1822
30. Quick, Christoph Bernhard, rk, ~ Altenbüren und Alme 26.12.1823
31. Quick, Albert, rk, Handelsmann, * um 1824, + Brilon 09.10.1898
+ 74 Jahre alt.
oo Brilon 23.08.1856
Elisabeth Kürmann, * um 1841, + Brilon 30.03.1898, auch Lisette; + 57 Jahre alt.
(Eltern: Josef Kürmann, Beruf: Müller und Elisabeth Lohmann)
32. Quick, Franziska Christina, rk, ~ Brilon 25.04.1826
oo Brilon 23.04.1853
Anton Scharfe
33. Quick, Mariane, rk, ~ Brilon 09.02.1829
34. Quick, Mariane Theresia, rk, ~ Brilon 28.03.1830
35. Quick, Anton Johann, rk, ~ Brilon 03.05.1832
36. Quick, Helene Theresia, rk, ~ Brilon 20.04.1834
37. Quick, Maria Anna, rk, ~ Brilon 09.05.1837

13 Kinder von Nr. 7

38. Quick, Franz Joseph, rk, ~ Brilon 13.04.1826, + Brilon 29.04.1826
39. Quick, Anna Elisabeth, rk, ~ Brilon 01.04.1827
40. Quick, Mariane, rk, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 13.12.1828
41. Quick, Elisabeth, rk, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 13.12.1828
42. Quick, Elisabeth Helena, rk, ~ Brilon 22.03.1831
43. Quick, Johann Anton, rk, ~ Brilon 11.06.1833
44. Quick, Maria, rk, ~ Brilon 21.02.1836
oo Brilon 12.05.1860
Anton Knickenberg
45. Quick, Johann, rk, * Brilon 09.04.1838, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 09.04.1838, + Brilon 09.04.1838
46. Quick, männlich, rk, * Brilon 10.03.1839, + Brilon 10.03.1839
47. Quick, Elisabeth, rk, ~ Brilon 20.11.1841
48. Quick, Friederich, rk, ~ Brilon 25.11.1845
49. Quick, Therese, rk, ~ Brilon 14.03.1848
50. Quick, Helene, rk, ~ Brilon 13.12.1851

1 Kind von Nr. 9

51. Varnhagen, Ursula Josephina, rk, ~ Brilon 24.04.1822

6 Kinder von Nr. 31

52. Quick, Franz Joseph, rk, Tierarzt, * Brilon 31.03.1858, ~ Brilon 08.04.1858
53. Quick, Maria Franziska, rk, ~ Brilon 07.04.1861
54. Quick, Anton Wilhelm, rk, * Brilon 11.06.1863, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 14.06.1863, + Brilon 21.10.1942
1898 Tagelöhner, 1941 Fabrikarbeiter, Rixenstr. 1, Brilon
Todesursache: Altersschwäche.
oo Brilon 05.09.1890
Christine Elisabeth Fürstenberg, * 24.04.1865, + Brilon 22.08.1941, Todesursache: Gehirnschlag. 1941 Rixenstr. 1, Brilon.
(Eltern: Bernard Fürstenberg, Beruf Bäcker und Franziska Wienand * um 1839, + Brilon 14.09.1916, 77 Jahre alt – Tochter von Johann Wienand und Elisabeth Padberg)
55. Quick, Johann Heinrich, rk, ~ Brilon 02.05.1867
56. Quick, männlich, rk, * Brilon 02.01.1871, + Brilon 02.01.1871
57. Quick, Anna Franziska, rk, * Brilon 27.12.1873, ~ St. Petrus und Andreas, Brilon 01.01.1874

Vielleicht hat ja jemand eine Übereinstimmung...?

Viele Grüße
Kirsten
Wir suchen alle... Ich gebe gerne, weil ich glaube, dass dann irgendwann auch etwas zurückkommt.
Johanna
 
Beiträge: 24
Registriert: 14. Jan 2011, 21:36
Wohnort: Düsseldorf

Re: Vorstellung Brilon und Umgebung

Beitragvon ThSchmitz » 15. Mär 2011, 14:55

Hallo Kirsten,

du hast nicht mehr Informationen zu Franz Bernhard Varnhagen?
Lt. Familysearch.org ist die Hochzeit katholisch gewesen und 1794 ist ein Frans Bernhardus Varnhagen in Brilon katholisch getauft worden. Das ist hier eine Personenidentität vorliegt, kann nur vermutet werden.

Ich habe bei mir entfernt verschwägerte Familie Varnhagen in den Daten, die sich von einem Johann von Ense gen. Varnhagen (geb. um 1370) ableiten soll, aber später evangelisch wurde, und viele Pfarrer in und um Iserlohn hervorbrachte (Varnhagen Vikarie).
Die Vorfahren von Johann von Ense gen. Varnhagen sollen sich vom Ritter Conrad von Ense, geb. um 1210 ableiten (Deutsches Familienarchiv 75, S. 307 f.). Leider habe ich den Band mir selbst noch nicht besorgen können.

Gruß
Thorsten
ThSchmitz
 
Beiträge: 121
Registriert: 12. Aug 2010, 08:47

Re: Vorstellung Brilon und Umgebung

Beitragvon TaBu » 27. Jan 2013, 12:12

Hallo Thorsten!
„Mein“ Franz Bernhard Varnhagen wurde 1738 geboren, war Stadtkämmerer und katholisch. Er heiratete 1758 Elisabeth Krüper / Krüger und war in direkter Linie mit Conrad von Ense, geb. ca. 1210 verwandt.
Ein direkter Vorfahre war auch Johan Varnhagen, der als Ur-Ahn der bürgerlichen Familie Varnhagen gilt.
Franz Bernhard gab es öfters. Früher wurde des Öfteren der Name der Eltern oder Großeltern als Name, bzw. Zweitname gegeben.
An welcher Stelle hängst du denn?
Gruß
Tanja
TaBu
 
Beiträge: 4
Registriert: 27. Jan 2013, 10:48

Re: Vorstellung Brilon und Umgebung

Beitragvon niederrheinbach1 » 27. Jan 2013, 13:25

Hallo!

TaBu hat geschrieben:Hallo Thorsten!
„Mein“ Franz Bernhard Varnhagen wurde 1738 geboren, war Stadtkämmerer und katholisch. Er heiratete 1758 Elisabeth Krüper / Krüger und war in direkter Linie mit Conrad von Ense, geb. ca. 1210 verwandt.
Ein direkter Vorfahre war auch Johan Varnhagen, der als Ur-Ahn der bürgerlichen Familie Varnhagen gilt.
Franz Bernhard gab es öfters. Früher wurde des Öfteren der Name der Eltern oder Großeltern als Name, bzw. Zweitname gegeben.
An welcher Stelle hängst du denn?
Gruß
Tanja


Herzlich willkommen im Forum!

Viel Freude beim Stöbern und einen erfolgreichen Austausch.
Viele Grüße, Niederrheinbach1
niederrheinbach1
Administrator
 
Beiträge: 9919
Registriert: 12. Jan 2013, 14:15

Re: Vorstellung Brilon und Umgebung

Beitragvon Ataxianer » 27. Jan 2013, 13:33

Hallo zusammen,

ich empfehle auch Varnhagen.de
Ich habe in Iserlohn und Hohenlimburg Varnhagens, die ich aber nicht weit zurück verfolgen kann.

Den Namen Padberg habe ich auch. (aus Fürstenberg(Waldeck) und Medebach. Hier kann ich die Datenbank auf familienverband-padberg.de empfehlen.

LG Heiko
Ataxianer
 
Beiträge: 67
Registriert: 17. Apr 2012, 19:18

Re: Vorstellung Brilon und Umgebung

Beitragvon TaBu » 27. Jan 2013, 14:20

Hallo!
Spaß beim Stöbern hatte ich schon und werde ich bestimmt auch noch haben - Danke. Varnhagen.de liegt im Moment wohl brach. Allerdings habe ich es vor längerer Zeit mit Hilfe des "Betreibers" der Seite auch ein ganzes Stück weiter geschafft. Im Moment bin ich kreuz und quer im Internet auf "Varnhagen-Suche" und versuche die Funde einzupflegen. Freue mich über andere "Varnhagen-Sucher".
Den Namen Padberg habe ich auch in meiner Ahnenliste, aber Medebach tauchte bisher noch nicht auf.
Meine Mutter ist eine geborene Varnhagen. Vielleicht findet man ja hier Verwandte? Oh, direkt eine Bitte: sollte jemand einen Karl Varnhagen, geb. 1901 "kennen", bitte melden! Danke!
LG
Tanja
TaBu
 
Beiträge: 4
Registriert: 27. Jan 2013, 10:48

Re: Vorstellung Brilon und Umgebung

Beitragvon ThSchmitz » 29. Jan 2013, 08:34

TaBu hat geschrieben:Hallo Thorsten!
„Mein“ Franz Bernhard Varnhagen wurde 1738 geboren, war Stadtkämmerer und katholisch. Er heiratete 1758 Elisabeth Krüper / Krüger und war in direkter Linie mit Conrad von Ense, geb. ca. 1210 verwandt.
Ein direkter Vorfahre war auch Johan Varnhagen, der als Ur-Ahn der bürgerlichen Familie Varnhagen gilt.
Franz Bernhard gab es öfters. Früher wurde des Öfteren der Name der Eltern oder Großeltern als Name, bzw. Zweitname gegeben.
An welcher Stelle hängst du denn?
Gruß
Tanja


Hallo Tabu,
ich habe Varnhagen/Ense mit ca. 1210 zurück verfolgt, aber sicherlich nicht immer alle Nachfahren erwischt.
Hier mal die Liste bis zu dem Zeitpunkt, wo in der Linie einige evangelisch wurden und in meiner erweiterten Familie erscheint:

1. de Ense, Conrad, Ritter, * um 1210, + um 1290
oo um 1230 Clara N, + nach 1287
2. de Ense, Antonius, Drost, * um 1235, + vor 1327
oo um 1265 Hildegunde N, + nach 1327
3. von Ense, Conradus, * um 1270, + nach 1327
oo um 1290 N N
4. von Ense, Conrad, Knappe, * um 1300
5a. von Ense gen. Kegeler, Cordt, * um 1340, + um 1412
oo um 1370 N N, + nach 1426
5b. von Ense, Anna

Kinder von 5a
6a. von Ense gen. Varnhagen, Johann, Drost zu Iserlohn, * um 1370, + um 1433
oo um 1400 Beleke N
6b. von Ense gen. Kegeler, Conrad
6c. von Ense gen. Kegeler, Lysa

Kind von 6a
7a. von Ense gen. Varnhagen, Conrad, Bürgermeister, * um 1425, + Iserlohn
um 1495
oo um 1460 Catharina von Langen, * um 1435, + Iserlohn 1487

Kinder von 7a
8a. von Ense gen. Varnhagen, Konrad, Dechen und Pfarrer, * Iserlohn um
1465, + Iserlohn Januar 1530
oo N. von Vaerst
8b. von Ense gen. Varnhagen, Hermann, Drost in Neustadt und Iserlohn, * um
1475, + 1549
oo Iserlohn um 1525 Catrina Margreta von dem Westhove, * um 1500, + 1558
8c. von Ense gen. Varnhagen, Anna
oo Gert von Grüter, Herr zu Werdringen

Kinder von 8a
9a. Varnhagen, Johannes, Pfarrer, * Iserlohn um 1505, + Iserlohn 03.12.1582
oo I. Elisabeth N, II. Anna von Ketteler
9b. Varnhagen, Melchior, * Iserlohn um 1525, + Wiedenest 11.08.1605
oo I. N N, II. Stina von der Brüggen


Gruß
Thorsten
ThSchmitz
 
Beiträge: 121
Registriert: 12. Aug 2010, 08:47

Re: Vorstellung Brilon und Umgebung

Beitragvon TaBu » 29. Jan 2013, 11:09

Hallo Thorsten!
Ich glaube, ich habe „deinen“ Franz Bernhard (*15.02.1794 in Brilon) gefunden. Er war der Enkel „meines“ Franz Bernhard. Ob er derjenige war, der Elisabeth Quick geheiratet hat, weiß ich nicht. Vom Alter und Ort käme es aber hin.
Hast du die Verbindung von Franz Bernhard Varnhagen zu Johann Varnhagen und Anna Ketteler?
Wenn nicht kann ich sie dir geben.
Gruß
Tanja
TaBu
 
Beiträge: 4
Registriert: 27. Jan 2013, 10:48

Re: Vorstellung Brilon und Umgebung

Beitragvon ThSchmitz » 29. Jan 2013, 12:05

Hallo Tanja,

als Söhne von Johannes Varnhage und Anna von Ketteler habe ich
a. Johann Varnhagen
b. Conrad Varnhagen

Johann Varnhagen (geb. 1708.1546, gest. 11.07.1616, lutherischer Pfarrer in Iserlohn) war auch zweimal verheiratet, u.a. mit Margaretha Sparenschmidt.
Einer Ihrer Söhne war ein Johann Bernhard Varnhagen. Zu diesem habe ich keine weiteren Angaben.

Eine Verbindung zu der weiter katholisch gebliebenen (oder wieder gewordenen ?) Linie, also somit auch zu Franz Bernhard, fehlt mir leider völlig. Bei der evangelischen komme ich bis in die Neuzeit, auch wenn ich sicher nicht alle Nachkommen habe.

Gruß
Thorsten
ThSchmitz
 
Beiträge: 121
Registriert: 12. Aug 2010, 08:47

Re: Vorstellung Brilon und Umgebung

Beitragvon TaBu » 29. Jan 2013, 16:30

Hallo Thorsten!
Der Sohn von Johann Varnhagen und Margarethe Sparenschmidt war Johann Hermann Varnhagen (*ca. 1610 in Iserlohn, + 1685 in Altena) evangelisch, Notar. Er war verheiratet mit Clara Anna Pauli (*20.02.1621 wahrscheinlich Altena, +09.09.1654 wahrscheinlich Altena).
Die beiden hatten einen Sohn mit Namen Johann Adolf Varnhagen (*09.09.1645 in Altena, +21.03.1700 in Altena). Er war evangelisch, Arzt und Bürgermeister in Altena. In zweiter Ehe heiratete er am 23.10.1678 in Dortmund (ev. St. Marien)Magdalena Elisabeth Hopmann.
Sie hatten mindestens 1 Tochter und 3 Söhne. Einer davon war Johann Adolf Varnhagen (*30.03.1665 in Altena, + 30.12.1755 in Brilon), evangelisch, Apotheker und verheiratet mit Anna Franziska Gertrud Janni (*Okt. 1699, + 07.11.1791 in Brilon). Da sie am 26.01.1718 in Brilon katholisch geheiratet haben, wird Anna Janni wohl katholisch gewesen sein.
Einer ihrer mindestens zwei Söhne war Franz Bernhard Varnhagen, der am 01.10.1758 Elisabeth Krüger (oder Krüper) heiratete.
Das dürften deine fehlenden Anschlusspunkte gewesen sein.
Hoffe, ich konnte dir helfen.
Gruß
Tanja
P.S.: Habe dir noch eine Mail geschickt.
TaBu
 
Beiträge: 4
Registriert: 27. Jan 2013, 10:48


Zurück zu Suchanfragen u. Hilfsangebote Reg.-Bez. Arnsberg





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast