Für Gertrud: FN Schriever

Für Gertrud: FN Schriever

Beitragvon ThSchmitz » 20. Jul 2011, 10:13

Hallo Gertrud,

zu Schriever habe ich folgendes in diesem Buch gefunden:
Familie Plücker, Deutsches Geschlechterbuch Bd. 217, C.A. Starke Verlag, Limburg a.d.L., 2004

1. Johann Peter Schriever heiratete Helene Gertrud Reichert
2. Tochter Anna Sophia Gertraut Schriever(geb. 03.11.1741 in Cleve, gest. 02.02.1810 in Elberfeld) heiratete in zweiter Ehe am 12.11.1796 Wilhelm Blank, Siamosenfabrikant in Elberfeld, geb. 14.08.1744 in Duisburg, gest. 01.08.1820 in Elberfeld.
(Seine erste Ehe am 30.04.1772 mit Theresia Wilhelmine Henriette Hofius.)

Gruß Thorsten
ThSchmitz
 
Beiträge: 121
Registriert: 12. Aug 2010, 08:47

Re: Für Gertrud: FN Schriever

Beitragvon gertrud » 22. Jul 2011, 10:36

Hallo Thorsten,

vielen Dank fürs Nachgucken.
gertrud
 

Re: Für Gertrud: FN Schriever

Beitragvon ThSchmitz » 1. Jun 2012, 10:38

Hallo,

in den "Mitteilungen der Werler Arbeitsgemeinschaft für Familienfoschrung (Band 1, Heft 3, Jahrgang 1980) fand ich in der Stammfolge der Familie Platte aus Osterbönen folgendes:

Johann Gerhard Heinrich Platte,Hoferbe zu Osterbönen ,
x 1 5 .8.1793, get .20 .8 ., + 23.10.1854, 00 9 .12 .1819 ,
Janna Clara Sophia Schriever, w 10 .2 .1793 Westerbönen ,
get . 16 .2 ., + 17 .10.1846 Osterbönen ,

Leider sin ddie Eltern der Janna Schriever nicht angegeben.

Gruß
Thorsten
ThSchmitz
 
Beiträge: 121
Registriert: 12. Aug 2010, 08:47

Re: Für Gertrud: FN Schriever

Beitragvon gertrud » 1. Jun 2012, 17:23

Hallo Thorsten,

danke, dass Du an mich gedacht hast.

Vielleicht passt das mal.
gertrud
 

Re: Für Gertrud: FN Schriever

Beitragvon ThSchmitz » 28. Aug 2012, 12:48

Hallo Gertrud,

ich bin gerade mal wieder über den Namen Schriever gestolpert, leider ohne Vornamen:

Schriever (Grossrichter in Rotterdam)
Vater: Schriever aus Sliedrecht, Holland
Mutter: Johanna Margarethe Engels (geb. 05.03.1720, gest. 16.04.1778)

Vater der Mutter: Jacobus Engels (geb. 1684, gest. 03.04.1746, Prediger in Kettwig)
Mutter der Mutter: Hel. toe Poel aus Rees

Großvater der Mutter: Michael Engels (geb. 1643, gest. 19.05.1706, Prediger in Kettwig)
Großmutter der Mutter: Sibylla Peill (oder Peils, geb. 1645, gest. 13.11.1717) -> Ihre Vorfahren sind mir bekannt!

Wenn Du hier nähere Informationen über Schriever oder toe Poel hättest, wäre ich Dir sehr dankbar!

Gruß
Thorsten
ThSchmitz
 
Beiträge: 121
Registriert: 12. Aug 2010, 08:47

Re: Für Gertrud: FN Schriever

Beitragvon gertrud » 28. Aug 2012, 15:25

Hallo Thorsten,

Dankeschön :D
gertrud
 

Re: Für Gertrud: FN Schriever

Beitragvon ThSchmitz » 16. Okt 2012, 23:11

Hallo,

ich habe wieder etwas gefunden, Quelle: Eduard Fittig, Beiträge zu Geschichte von Meinerzhagen - Industrie, Meinerzhagen 1909
"Den Listringhauser Osemundhammer hatten die Reidemeister Gebrüder Schriever - Matthias Wilhelm Schr., Vater des Fabrikanten Peter Schriever zur Schleipe, und Georg Schr. - Jahrzehnte in Pacht, sowie auch den Hammer in Badinghagen vor 1844. ..."

Weißt Du ob der genannte Peter Schriever mit Maria Catharina Reininghaus verheiratet war?

Gruß
Thorsten
ThSchmitz
 
Beiträge: 121
Registriert: 12. Aug 2010, 08:47


Zurück zu Suchanfragen u. Hilfsangebote Reg.-Bez. Arnsberg





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast