Köln: Martini, Hüls 1751

Köln: Martini, Hüls 1751

Beitragvon Ferdinand » 9. Aug 2011, 06:55

Hallo liebe Köln-Forscher,

diesmal gilt meine Anfrage dem Ehepaar

Johann Philipp Martini oo Maria Anna Hüls 09.10.1751 in Köln

Die Trauung war möglicherweise in St. Laurenz, dort wurden später die Kinder getauft.

Wer weiß mehr, zu den Vorfahren und zu Hintergründen? Die Familien scheinen zur Kölner Kaufmannschaft gehört zu haben, später Beziehungen u. a. zu Farina, Klöcker und Heimann. Ein Zweig ging nach Brühl (Hofapotheker Martini).

Besten Dank im voraus und viele Grüße
Ferdinand
Ferdinand
 
Beiträge: 136
Registriert: 25. Feb 2011, 18:12

Re: Köln: Martini, Hüls 1751

Beitragvon niederrheinbach » 11. Jul 2012, 19:06

Hallo!

Ferdinand hat geschrieben:Johann Philipp Martini oo Maria Anna Hüls 09.10.1751 in Köln

Die Trauung war möglicherweise in St. Laurenz, dort wurden später die Kinder getauft.


PSA Brühl:

Katholische Gemeinde St. Alban zu Köln:

Heiratsregister

1751

d. 9. 8bris Dispensatione praevia in praesentia sponsa
parentum, et R. D. fratris, aliorum cognatorum
copulati sunt Joanne Philipp Martini
et Maria Anna Huls. parochiani mei.

Anm.: Gesendet.
niederrheinbach
 

Re: Köln: Martini, Hüls 1751

Beitragvon niederrheinbach » 11. Jul 2012, 19:13

Hallo!

Ferdinand hat geschrieben:dem Ehepaar
Johann Philipp Martini oo Maria Anna Hüls


Ferdinand hat geschrieben:Die Familien scheinen zur Kölner Kaufmannschaft gehört zu haben, später Beziehungen u. a. zu Farina, Klöcker und Heimann.


PSA Brühl:

Katholische Gemeinde St. Laurenz zu Köln:

Taufregister

1787

Baptizati Maria Sybilla

24ta Februarii

Parentes: D. Fridericus Carolus Heimann et Anna Christina Martini Conj.
Patrini: Dna Maria Sybilla Hittorffs nata Hüls pro Materna prolis, pro qua tenuit Dna Maria Anna Martini nata Hüls avis materna prolis et Dnus Joes Philippus Martini, prolis avunculus

Anm.: Gesendet.
niederrheinbach
 

Re: Köln: Martini, Hüls 1751

Beitragvon niederrheinbach » 11. Jul 2012, 19:19

Hallo!

Ferdinand hat geschrieben:dem Ehepaar
Johann Philipp Martini oo Maria Anna Hüls


Ferdinand hat geschrieben:Die Familien scheinen zur Kölner Kaufmannschaft gehört zu haben, später Beziehungen u. a. zu Farina, Klöcker und Heimann.


PSA Brühl:

Katholische Gemeinde St. Laurenz zu Köln:

Taufregister

1788

Baptizati Franciscus Josephus

25ta 9bris

Parentes: Dnus Johan Philip Martini et Dna Anna Catharina Clara Klöckers Conjuges
Patrini: D. Franciscus Josephus Klöcker avus maternus et Dna Maria Anna Hüls vidua Martini avia paterna prolis

Anm.: Gesendet.
niederrheinbach
 

Re: Köln: Martini, Hüls 1751

Beitragvon niederrheinbach » 11. Jul 2012, 19:31

Hallo!

Ferdinand hat geschrieben:dem Ehepaar
Johann Philipp Martini oo Maria Anna Hüls


Ferdinand hat geschrieben:Die Familien scheinen zur Kölner Kaufmannschaft gehört zu haben, später Beziehungen u. a. zu Farina, Klöcker und Heimann.


PSA Brühl:

Katholische Gemeinde St. Laurenz zu Köln:

Taufregister

1770

Maria Sybilla

5ta februarii D. Joannes Gerardus Hüls et Dna Maria Odilia Finckenschmidt conjuges
Praenobilis Dna Maria Sybilla Hittorffs nata Hüls,
amita prolis, in cujus locum tenuit Dna Maria Anna Martini nata Hüls et Praenobilis D. Joes
Petrus Sommer Senator col. et civium Capitaneus.

Anm.: Gesendet.
niederrheinbach
 

Re: Köln: Martini, Hüls 1751

Beitragvon niederrheinbach » 11. Jul 2012, 19:34

Hallo!

Ferdinand hat geschrieben:Johann Philipp Martini oo Maria Anna Hüls 09.10.1751 in Köln

Wer weiß mehr, zu den Vorfahren und zu Hintergründen?


PSA Brühl:

Katholische Gemeinde St. Brigitta zu Köln:

Taufregister

1726 Mense Junio

Den 11. Jun. Bap. Maria Anna, parentes Dnus
Gerardus Huls et Anna Catharina Kusters dicta
Huls suscept Maria Anna Nüsgens dicta Meinertz-
hagen et Adm. R. D. Henricus Schmitz.

Anm.: Gesendet.
niederrheinbach
 

Re: Köln: Martini, Hüls 1751

Beitragvon niederrheinbach » 11. Jul 2012, 21:16

Hallo!

niederrheinbach hat geschrieben:Patrini: Dna Maria Sybilla Hittorffs nata Hüls


PSA Brühl:

Katholische Gemeinde St. Alban zu Köln:

Namensregister Heiraten

Huls Mar. Sibilla und Hittorf Joh. Pet. Jos. 14.12.1755
niederrheinbach
 

Re: Köln: Martini, Hüls 1751

Beitragvon niederrheinbach » 11. Jul 2012, 21:22

Hallo!

niederrheinbach hat geschrieben:Hallo!

Ferdinand hat geschrieben:Johann Philipp Martini oo Maria Anna Hüls 09.10.1751 in Köln

Wer weiß mehr, zu den Vorfahren und zu Hintergründen?


PSA Brühl:

Katholische Gemeinde St. Brigitta zu Köln:

Taufregister

1726 Mense Junio

Den 11. Jun. Bap. Maria Anna, parentes Dnus
Gerardus Huls et Anna Catharina Kusters dicta
Huls suscept Maria Anna Nüsgens dicta Meinertz-
hagen et Adm. R. D. Henricus Schmitz.


PSA Brühl:

Katholische Gemeinde St. Brigitta zu Köln:

Namensregister Taufen

Eltern: Huls Gerardus, Custers Anna

A. Cath. 28.5.1715
M. Lucia 6.10.1716
M. Sybilla 30.12.1718
Jac. Jos. 20.3.1721
Hen. Mich. 3.8.1723
Joes 17.5.1725
Ger. 11.6.1726
Hen. Mich. 5.6.1728
M. Marg. 11.9.1729
Hen. Mich. 5.6.1728
Joh. Ger. 6.1.1732
Everh. Hen. 10.3.1734
niederrheinbach
 

Re: Köln: Martini, Hüls 1751

Beitragvon niederrheinbach » 11. Jul 2012, 21:26

Hallo!

niederrheinbach hat geschrieben:Anna Catharina Kusters dicta Huls


PSA Brühl:

Katholische Gemeinde St. Alban zu Köln:

Sterberegister

Anno 1770

24. Mertz Frau Anna Christina Hüls geb. Kuistens
niederrheinbach
 

Re: Köln: Martini, Hüls 1751

Beitragvon niederrheinbach » 11. Jul 2012, 21:30

Hallo!

niederrheinbach hat geschrieben:Dnus Gerardus Huls


PSA Brühl:

Katholische Gemeinde St. Alban zu Köln:

Namensregister Sterbeeinträge

Hüls Herrn Ger. zeitl. gew. Rathsma. 12.7.1765

PSA Brühl:

Katholische Gemeinde St. Alban zu Köln:

Sterberegister

Anno 1765

12. Jul. Herr Gerard Hüls

Anm.: Nam. gesendet.
niederrheinbach
 

Re: Köln: Martini, Hüls 1751

Beitragvon Ferdinand » 12. Jul 2012, 05:41

Hallo niederrheinbach,

das ist ja eine unerwartete Freude, so am frühen Morgen ins Forum zu schauen und da rattert es nur so von Martini und Hüls. Ganz herzlichen Dank für Deine Riesen-Mühe und diese schöne Überraschung!
Jetzt habe ich einiges zu verarbeiten, später vielleicht auch zu fragen. Mit dem Latein komme ich halbwegs klar.

Viele Grüße und einen schönen Tag
Ferdinand
Ferdinand
 
Beiträge: 136
Registriert: 25. Feb 2011, 18:12

Re: Köln: Martini, Hüls 1751

Beitragvon niederrheinbach » 12. Jul 2012, 17:11

Hallo!

Gern geschehen.

Bei Interesse kann ich Dir in den nächsten Wochen Fotos von Kopien der Einträge senden.
Schreibe mir dann dazu bitte Deine Email-Anschrift per PN oder ein Email.

Solltest Du noch Fragen bzgl. der Übersetzung obiger Einträge haben, kannst Du mir eine PN senden oder Anfragen im Unterforum "Schreibtisch, Lesehilfe u. genealogische Programme" stellen.
Es gibt hier eine Reihe Forumsmitglieder, die gerne dabei helfen.
niederrheinbach
 

Re: Köln: Martini, Hüls 1751

Beitragvon Ferdinand » 13. Jul 2012, 05:53

Hallo Niederrheinbach,
danke, PN kommt.
Viele Grüße
Ferdinand
Ferdinand
 
Beiträge: 136
Registriert: 25. Feb 2011, 18:12

Re: Köln: Martini, Hüls 1751

Beitragvon niederrheinbach » 18. Aug 2012, 14:53

Hallo!

Ferdinand hat geschrieben:Martini in Brühl und Köln


Ferdinand hat geschrieben:Johann Philipp Martini oo Maria Anna Hüls 09.10.1751 in Köln

Wer weiß mehr, zu den Vorfahren und zu Hintergründen? Die Familien scheinen zur Kölner Kaufmannschaft gehört zu haben, später Beziehungen u. a. zu Farina, Klöcker und Heimann. Ein Zweig ging nach Brühl (Hofapotheker Martini).


PSA Brühl:

Zivilstandsregister Düsseldorf:

Nr. 3111
Düsseldorf-Mitte, am 29. Dezember 1915

Die Polizeiverwaltung hierselbst hat an-
gezeigt,
daß der Kaufmann Alfred Karl
Martini,
30 Jahre alt, protestantischer Religion,
wohnhaft zu Cöln, Kaiser Wilhelmring 2,
geboren zu Moskau in Russland, ledig,
Sohn des verstorbenen Kaufmanns
Karl Martini, zuletzt wohnhaft in Moskau,
und seiner verstorbenen Ehefrau Therese geborenen
Reble, letzter Wohnort unbekannt,
zu Düsseldorf Bismarckstraße 101,
am zweiundzwanzigsten September
des Jahres tausend neunhundert fünfzehn
Nachmittags um vier Uhr
tot aufgefunden worden sei. Tag und Stunde des Todes ist
nicht näher festgestellt worden. Martini ist am einund-
zwanzigsten September tausend neunhundert fünfzehn Nach-
mittags gegen zwölf Uhr zuletzt
lebend gesehen worden.

(:Vorstehend 20 Druckwörter gestrichen:)

Der Standesbeamte
niederrheinbach
 

Re: Köln: Martini, Hüls 1751

Beitragvon Ferdinand » 19. Aug 2012, 05:35

Hallo Niederrheinbach,

danke! Der arme Alfred Karl Martini gehörte zwar nicht zu den Martini (Köln > Brühl > Köln), nach denen ich forsche, aber sein Schicksal und die mögliche Geschichte dahinter berühren einen doch.

Viele Grüße
Ferdinand
Ferdinand
 
Beiträge: 136
Registriert: 25. Feb 2011, 18:12

Nächste

Zurück zu Suchanfragen und Hilfsangebote Reg.-Bez. Köln





Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast